Chiropraktik

Chiropraktik

Anhaltende Fehlbelastung des Bewegungsapparates, falsche Körperhaltung, Stürze oder Unfälle können Bewegungseinschränkungen bzw. Gelenkfehlstellungen auslösen. Um diese Fehlfunktionen auszugleichen, werden andere Gelenke ungleich stärker belastet. Diese Ausgleichsreaktionen gehen häufig mit muskulären Ungleichgewichteneinher und verursachen starke Schmerzen.

Mithilfe der Chiropraktik können Ursachen und Auswirkungen solcher Probleme an Gelenken, Muskeln, Sehnen und Bändern aufgespürt und behandelt werden. Mithilfe gezielter Impulse wird die normale Funktionalität der Gelenke wiederhergestellt und Funktion von benachbartem Nervengewebe optimiert.

Der Begriff „Chiropraktik“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „mit der Hand tun“.Begründet wurde die moderne Chiropraktik vom Kanadier Daniel David Palmer im 19 Jahrhundert. Er entwickelte spezielle Handgriffe, um verschobene Wirbel und Gelenke in ihre ursprüngliche Lage zurückzubringen.

Noch Fragen oder Terminwunsch?

Klicken Sie hier um einen kostenfreien Rückruf  zu erhalten